Einsatz-Nr.: 2019/13
Einsatzort: Bahnhofstraße, Dielheim
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6
Fahrzeuge Dielheim: MLF, VRW
sonstige Fahrzeuge: Ordnungsamt, Wasserrechtsamt

Gegen 10 Uhr wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Dielheim in die Dielheimer Bahnhofstraße alarmiert. Im Bereich des Kindergartens war ein leichter Ölfilm auf dem Leimbach sichtbar. Mithilfe schwimmfähiger Ölsperren und Ölbindemittel wurde das Öl aufgenommen und entsorgt.

Von der Feuerwehr Horrenberg-Balzfeld waren acht Kräfte im Einsatz. Ordnungsamt und Wasserrechtsamt wurden ebenfalls mit hinzugezogen.

 

Einsatz-Nr.: 2019/12
Einsatzort: K 4271 Balzfeld > Tairnbach
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6, MTW

Am Freitagnachmittag wurden wir mit dem Einsatzstichwort „F1 Rauchentwicklung im Freien“ auf die Kreisstraße 4271 Richtung Tairnbach alarmiert. Zwei Autofahrer hatten von der nahegelegenen Autobahn eine Rauchentwicklung der Leitstelle gemeldet.

Vor Ort wurden mehrere Bereiche entlang der A6 ohne Ergebnis kontrolliert. Vermutlich war der Grund für den Einsatz eine Staubentwicklung durch die Baufahrzeuge der Autobahnbaustelle.

Tags:

Einsatz-Nr.: 2019/11
Einsatzort: K 4271 Horrenberg > Balzfeld
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6
sonstige Fahrzeuge: Wassermeister

Durch Passanten wurden wir während des Jugendfeuerwehrdienstes auf einen Wasserrohrbruch auf der Kreisstraße 4271 zwischen Horrenberg und Balzfeld aufmerksam gemacht. Nach Absicherung der Einsatzstelle konnte die Leitung durch den hinzugezogenen Wassermeister abgeschiebert werden.

Gemeinsam wurde die verschmutzte Fahrbahn gereinigt. Die drei Einsatzkräfte konnten nach 30 Minuten wieder einrücken.

Einsatz-Nr.: 2019/09
Einsatzort: K 4271 Balzfeld > Tairnbach
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6, MTW
sonstige Fahrzeuge: Polizei, Rettungsdienst mit RTW und Rettungshubschrauber Christoph 53

Am Samstagabend kam es auf der Kreisstraße 4271 zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde (siehe Polizeibericht weiter unten). Zur Versorgung des Patienten war der Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber im Einsatz. Nach der Landung wurde ein Ölleck am Hubschrauber festgestellt, das den Weiterflug verhinderte.

Das in geringen Mengen austretende Öl wurde durch die Feuerwehr aufgefangen. In Absprache mit der mit den Kollegen der Luftrettung wurde das Notfallequipment mit unserem Mannschaftstransportwagen zur DRF-Station am Mannheimer Flugplatz verbracht.

 

Bericht des Polizeipräsidiums Mannheim:

POL-MA: Balzfeld/RNK: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

 Balzfeld/RNK: (ots)

Zwischen Tairnbach und Balzfeld verunglückte am Samstagabend ein 35-jähriger Suzukifahrer. Um 19.30 Uhr fuhr er durch den dortigen Baustellenbereich, als ein größeres Insekt durch das offene Visier in den Helm gelangte. Dadurch abgelenkt fuhr der Biker eine Böschung hinunter und verletzte sich schwer beim Sturz vom Motorrad. Durch den Rettungsdienst wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. An seiner Maschine entstand ein Schaden von 1.000 Euro. *mm

 

Einsatz-Nr.: 2019/08
Einsatzort: Radsäcker, Unterhof
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6
sonstige Fahrzeuge: FF Leimen mit KdoW

Gegen 13:00 Uhr wurden wir am Mittwochmittag in die Straße Radsäcker nach Unterhof mit dem Einsatzstichwort „F1 - Brandnachschau“ alarmiert. Dort war es zu einem Fettbrand gekommen, der von den Bewohnern des Einfamilienhauses selbstständig gelöscht werden konnte. Unsere Tätigkeit beschränkte sich auf das Lüften der Räumlichkeiten und die Kontrolle der Dunstabzugshaube mit der Wärmebildkamera.

Einsatz-Nr.: 2019/07
Einsatzort: Dielheim
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6, MTW
Fahrzeuge Dielheim: KdoW
sonstige Fahrzeuge: Polizei

Am 4. April sicherten wir zusammen mit der Polizei den Trauerzug für den verstorbenen Dielheimer Pfarrer Leider ab.

Tags:

Einsatz-Nr.: 2019/06
Einsatzort: Verlängerung Ringstraße, Balzfeld
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6, MTW

Am Ostersonntag haben wir mit unserem LF und sieben Einsatzkräften das diesjährige Osterfeuer auf dem Eschelbacher Berg abgesichert. Außer dem Ablöschen der Grasnarbe mittels Feuerpatsche gab es keine Vorkommnisse.

Einsatz-Nr.: 2019/05
Einsatzort: Mühlstraße, Horrenberg
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6
Fahrzeuge Dielheim: MLF

Am Sonntagmittag wurden wir ins eigene Feuerwehrhaus alarmiert. Grund war ein ausgelöster privater Rauchwarnmelder in den Räumen einer Kleinkindbetreuungseinrichtung. Das Alarmsignal wurde von den Nutzern des Ortschaftshauses gehört und folgerichtig wurde ein Notruf abgesetzt. Mit dem Türöffnungswerkzeug wurde Zugang zu den Räumen geschaffen. Dort wurde weder Rauch noch Feuer festgestellt. Ein anderer Auslösegrund war nicht erkennbar.

Aufgrund des Einsatzobjekts waren die Dielheimer Kameraden ebenfalls zur Unterstützung vor Ort, mussten aber nicht tätig werden.

Einsatz-Nr.: 2019/04
Einsatzort: L612 Abzw. Unterhof
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6

Am Sonntagnachmittag wurde uns eine Ölspur auf der Landesstraße 612 auf Höhe der Bushaltestelle Unterhof und auf dem angrenzenden Radweg gemeldet. Auf dem „kurzen Dienstweg“ wurden vier Kameraden mobilisiert, sodass von der Leitstelle kein Alarm ausgelöst werden musste. Die Einsatzkräfte reinigten die Straße auf etwa 150 Metern Länge mit Ölbindemittel und 2000 Litern Wasser.

Einsatz-Nr.: 2019/03
Einsatzort: Vogelsangstraße, Unterhof
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6, MTW
sonstige Fahrzeuge: Polizei, Rettungsdienst mit RTW und NEF

Zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst wurden wir am Mittwochvormittag in die Vogelsangstraße nach Unterhof alarmiert.

Bei unserem Eintreffen war die Wohnungstür schon durch den Rettungsdienst geöffnet. Mit im Einsatz war auch die Polizei

Einsatz-Nr.: 2019/02
Einsatzort: Waldspielplatz, Dielheim
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6, MTW
Fahrzeuge Dielheim: MLF
sonstige Fahrzeuge: Feuerwehr Wiesloch mit RW 2, Rettungsdienst, Polizei

Während unserer Übung am Freitagabend wurden wir zusammen mit den Dielheimer Kameraden zu einem Verkehrsunfall beim Dielheimer Waldspielplatz alarmiert. Sofort konnten LF und MTW ausrücken. Das verunfallte Fahrzeug lag neben der Straße auf dem Dach. Der Fahrer wurde bei unserem Eintreffen bereits durch den Rettungsdienst versorgt.

Mit dem MTW wurde die Einsatzstelle abgesichert.

Polizeibericht

POL-MA: Dielheim
Rhein-Neckar-Kreis: Glätteunfall - Pkw mit Sommerreifen von der Fahrbahn gerutscht und überschlagen

Dielheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Freitagabend, gegen 20.45 Uhr, fuhr ein 25-Jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Hyundai auf der K 4171 von Mühlhausen in Richtung Dielheim. Beim Sportplatz, in der dortigen Rechtskurve, kam er auf schneeglatter Fahrbahn nach rechts von der Straße ab, rutschte die Böschung hinunter und überschlug sich. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Während der Unfallaufnahme war die K 4171 bis gegen 22.15 Stunden gesperrt. Da an Pkw Sommerreifen montiert waren, kommt auf den Fahrer ein empfindliches Bußgeld zu.

Einsatz-Nr.: 2019/01
Einsatzort: Seeweg, Horrenberg
Fahrzeuge Horrenberg-Balzfeld: LF 10/6, MTW
sonstige Fahrzeuge: Wasserwerk

Zum ersten Einsatz des neuen Jahres wurden wir bereits am Neujahrsmorgen in den Seeweg alarmiert. Dort waren aufgrund eines Wasserrohrbruchs Teile des Gehwegs und eines Vorgartens abgesackt. Da am Wohnhaus selbst kein Schaden aufgetreten war, wurde die Einsatzstelle rasch an das Wasserwerk übergeben. Die neun Kameraden konnten nach etwa einer halbe Stunde wieder einrücken.

Suchen